Rosi in der Geisterbahn (kartoniertes Buch)

MINIMAX
ISBN/EAN: 9783407760616
Sprache: Deutsch
Umfang: o. Pag.
Format (T/L/B): 0.5 x 19.1 x 15.1 cm
Lesealter: Lesealter: 3-99 J.
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
6,50 €
(inklusive MwSt.)
Abholbereit in ca. 48 Stunden
In den Warenkorb
Endlich war Rosis großer Tag gekommen. Sie hatte einen Plan und wollte ihn in die Tat umsetzen. 'Bitte bringen Sie mich auf schnellstem Weg zum Goetheplatz', sagte Rosi zum Taxifahrer. 'Ich habe etwas sehr Wichtiges zu erledigen und keine Zeit zu verlieren.' Rosi ist ein liebenswerter Hase. Und wie sich im Verlauf dieser Geschichte zeigt, auch ein sehr mutiger, denn Rosi weiß sogar, wie man Alpträume und Monsterangst besiegt. Und das schafft sie, selbst wenn ihr Hasenherz dabei bis zum Halse klopft. Fortan träumt Rosi nur noch die schönsten Träume.
Philip Waechter, geboren 1968 in Frankfurt/Main, studierte an der Fachhochschule Mainz Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Illustration und lebt heute als freier Grafiker und Illustrator in Frankfurt, wo er mit anderen IllustratorInnen die Ateliergemeinschaft labor gründete. Bei Beltz & Gelberg erscheinen auch seine Bilderbücher, darunter »ich«, »Rosi in der Geisterbahn«, »Sehr berühmt«, »Sohntage«, »Der Krakeeler (mit Moni Port), »Der fliegende Jakob«, »So ein Tag. Familienskizzen«, »Philip Waechters unglaubliche Kinderzimmerplakate«, »Kuchen bei mir« und »Endlich wieder zelten!«. Außerdem illustrierte er die von Barbara Gelberg herausgegeben Anthologien »Starke Freunde« und, gemeinsam mit Anke Kuhl, »Einmal, als der Bär ans Meer kam«. Zusammen mit der Ateliergemeinschaft Labor (wwww.laborproben.de) veröffentlichte er die berühmten KINDER KÜNSTLERBÜCHER und »Ich so du so« . »Sie sind ein Feuerwerk an kreativen, inspirierenden Spiel-, Mal- und Schreibideen.« Badische Zeitung »Philip Waechter ist Deutschlands Meisterillustrator.« Die Literarische Welt