Bergkristall (gebundenes Buch)

Insel-Bücherei 2025
ISBN/EAN: 9783458200253
Sprache: Deutsch
Umfang: 101 S.
Format (T/L/B): 1.4 x 21.7 x 13.7 cm
Einband: gebundenes Buch
16,00 €
(inklusive MwSt.)
Abholbereit in ca. 48 Stunden
In den Warenkorb
Die beiden Schusterkinder Sanna und Konrad brechen am Morgen des 24. Dezember auf, um ihren Großeltern im benachbarten Bergdorf die Weihnachtsgeschenke zu bringen. Die Großmutter drängt sie, rechtzeitig wieder aufzubrechen, damit sie vor der Dämmerung wieder zu Hause sind. Doch dichter Schneefall setzt ein und Sanna und Konrad verirren sich im Hochgebirge, eine großangelegte Suche beginnt. Gerda Raidt hat Adalbert Stifters Erzählung Bergkristall, eine der schönsten Weihnachtsgeschichten in deutscher Sprache, für die Insel-Bücherei erstmals illustriert.
Adalbert Stifter wurde am 23. Oktober 1805 Oberplan im Böhmerwald geboren. Von 1826 bis 1830 studierte er in Wien zuerst Jura, dann Mathematik, Naturwissenschaften und Geschichte. Nach dem Studium arbeitete er als Hauslehrer in Wiener Adelshäusern, unter anderem bei Fürst Metternich. 1837 heiratete er Amalie Mohaupt. Er pflegte Bekanntschaften zu Franz Grillparzer und Nikolaus Lenau. 1848 siedelte er nach Linz um, wo er ab 1850 Schulrat und Inspektor der oberösterreichischen Volksschulen und 1865 Hofrat wurde. Adalbert Stifter starb am 28. Januar 1868 in Linz an der Donau.