Landeier (kartoniertes Buch)

Roman
ISBN/EAN: 9783499291098
Sprache: Deutsch
Umfang: 336 S.
Format (T/L/B): 2.8 x 18.9 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch
9,99 €
(inklusive MwSt.)
Abholbereit in ca. 48 Stunden
In den Warenkorb
Sebastian Kunze ist als Großstadtjournalist gescheitert. Er landet mit Frau und Tochter in der brandenburgischen Provinz, denn Melanie ist Psychotherapeutin, und auf dem Land gibt es, was sie braucht: Einen Kassensitz und therapiebedürftige Menschen. Doch die ländliche Realität zwischen Gurkenständen und Landgaststätten hält für das Paar einige Überraschungen bereit. Melanie traut sich bald kaum mehr auf die Straße - wegen all der 'Bescheuerten'. Sebastian hingegen lernt die Überschaubarkeit des neuen Lebens zu schätzen.
Tom Liehr wurde 1962 in Berlin geboren. Seine erste Veröffentlichung war eine Wandzeitung, die er in der siebten Klasse anfertigte, mit dem Namen 'Rauhfaser quer'. Schon in jungen Jahren schrieb er als freier Journalist für das P.M-Magazin. Doch der eigentliche Startschuss seiner Autorenlaufbahn war 1990 der 'Playboy-Literaturwettbewerb' (später 'Gratwanderpreis'), bei dem er mit zwei eingesandten Geschichten die Plätze eins und drei belegte. Seitdem hat Tom Liehr neun Romane (unter anderem 'Idiotentest', 'Geisterfahrer' und 'Leichtmatrosen') und zahlreiche Short Storys veröffentlicht. Daneben hat er als DJ und Rundfunkproduzent gearbeitet und führt seit vielen Jahren ein Unternehmen für Softwareentwicklung. Tom Liehr lebt mit seiner Familie in Berlin.