Wim, der kleine Weihnachtsbär (Pappeinband)

Mit neugierig machenden Gucklöchern und gereimter Geschichte, Pappbilderbuch mit Gucklöchern
ISBN/EAN: 9783551170859
Sprache: Deutsch
Umfang: 18 S., farbig illustriert
Format (T/L/B): 1 x 15 x 15 cm
Einband: Pappeinband
5,99 €
(inklusive MwSt.)
Abholbereit in ca. 48 Stunden
In den Warenkorb
Kleines Weihnachtsbuch mit neugierig machenden Gucklöchern und Reimen. Hungrig und frierend stapft der kleine Bär durch den kalten Winterwald, stoplert, verletzt sich und plumpst in den Schnee. Brrrr, da kommt der Weihnachtsmann auf seinem Rentierschlitten vorbei. Er nimmt den erschöpften Wim mit zu sich nach Haus und päppelt ihn gemeinsam mit dem kleinen Engel auf. Wim ist glücklich und möchte nur noch als Gehilfe bei dem Weihnachtsmann bleiben. So wird aus dem kleinen Wim der Weihnachtsbär. Der Weihnachtsmann hält Wim im Arm und flüstert: "Bald wird dir schön warm. Ich bring dich schnell zu mir nach Haus, du siehst ja ganz erbärmlich aus!"
Annette Moser (geboren 1978 in Hamburg) studierte Kunstgeschichte und Germanistik in Bamberg und in Rom. Danach arbeitete sie mehrere Jahre als Lektorin in einem Kinder- und Jugendbuchverlag. Sich selbst Geschichten auszudenken, war schon immer ihr Traum. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Landshut und widmet sich ganz dem Schreiben.
Einander helfen