Hör mal - Der Bauernhof (Pappeinband)

Mit 6 echten Tierstimmen, Ein Hörbilderbuch für Naturforscher ab 2 Jahren, inkl. auswechselbaren Batterien, Hör mal
ISBN/EAN: 9783551250032
Sprache: Deutsch
Umfang: 16 S.
Format (T/L/B): 2 x 18 x 18 cm
Einband: Pappeinband
9,99 €
(inklusive MwSt.)
Abholbereit in ca. 48 Stunden
In den Warenkorb
ACHTUNG! Batterie enthalten. Nur empfohlene Batterien verwenden. Keine aufladbaren Batterien, keine unterschiedlichen Batterietypen verwenden. Alte und neue Batterien nicht mischen. Nicht wieder aufladbare Batterien dürfen nicht geladen werden. Leere Batterien müssen aus dem Spielzeug entfernt werden. Dieses Produkt entspricht der Euronorm 71 für Spielzeugsicherheit, der Euronorm 62115 für Batteriespielzeug, dem Batterigesetz( BAttG) und der Richtlinie 2002/95/EG(RoHS).ACHTUNG! Die Anschlüsse dürfen nicht kurzgeschlossen werden.Batteriewechsel sollten ausschließlich von Erwachsenen durchgeführt werden! Bitte achten Sie darauf, dass das Batteriefach immer sicher verschlossen ist. Wegen der kleinen Abmessung stellen Knopfzellen-Batterien eine Gefahr für Kinder da. Falls eine Batterie verschluckt wurde, muss umgehend ein Arzt aufgesucht werden. Bewahren Sie Batterien deshalb immer außerhald der Reichweite von Kindern auf.
Wie kräht der Hahn? Wie muht die Kuh? Wie blöken die Schafe? In diesem Bauernhofbuch lassen sich sechs typische Bauernhoftiere akkustisch zum Leben erwecken. So wird aus diesem Buch ein sinnlicher Besuch auf dem Bauernhof, da fehlt nur noch der Stallgeruch. CE Warnung! Batterie enthalten. Nur empfohlene Batterien verwenden. Kein aufladbaren Batterien, keine unterschiedlichen Batterietypen verwenden. Alte und neue Batterien nicht mischen. Nicht wieder aufladbare Batterien dürfen nicht geladen werden. Leere Batterien müssen aus dem Spielzeug entfernt werden. Dieses Produkt entspricht der Euronorm 71 für Spielzeugsicherheit, der Euronorm 62115 für Batteriespielzeug, dem Batteriegesetz (BAttG) und der Richtlinie 2022/95/EG(RoHS).
Anne Möller lebt in Hamburg und arbeitet seit 1998 als freiberufliche Illustratorin für verschiedene Verlage. 2005 erhielt sie den Deutschen Jugendbuch Preis für ihr Sachbilderbuch "Nester bauen, Höhlen knabbern".
Ohren auf und hingeschaut