Englische Wirtschaftsbegriffe (kartoniertes Buch)

Bedeutung und Zusammenhänge, Haufe TaschenGuide 241, Best of-Edition, Haufe TaschenGuide 392
ISBN/EAN: 9783648025505
Sprache: Deutsch
Umfang: 253 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 16.6 x 10.7 cm
Einband: kartoniertes Buch
8,95 €
(inklusive MwSt.)
Abholbereit in ca. 48 Stunden
In den Warenkorb
Gerade im Zusammenhang mit der Finanzkrise werden fast täglich neue speziell auf den Finanzbereich zugeschnittene angloamerikanische Fachausdrücke produziert. Selbst Fachleute aus dem Banken- und Börsenbereich tun sich beim Verstehen dieser Begriffe mittlerweile schwer. Hier werden die gebräuchlichsten Fachbegriffe einfach und und verständlich erklärt.Inhalte: - Das Nachschlagewerk von A-Z! Die wichtigsten Fachausdrücke aus Bank und Börsenwelt, Management und Wirtschaftspolitik, Investor Relations und Corporate Governance Jetzt in der Best ofEdition!  
Hans-Dieter Seibert ist Key Account Manager in der Technischen Akademie Wuppertal e.V., eines der größten Weiterbildungsinstitute Deutschlands. Vorher war er mehrere Jahre Firmenkundenbetreuer im international tätigen Wall Street Institute - School of English.
AGM -> Annual General MeetingAIBD (Association of International Bond Dealers): Internationale Vereinigung von Emissionsbanken und Händlern, die im Geschäft mit Anleihen tätig sind. Gegenwärtig zählt die AIBD um die 800 Mitglieder in 30 Ländern.AIFM -> Alternative Investment Fund ManagersAll Risks Insurance: Eine Versicherung, die grundsätzlich alle denkbaren Risiken absichert.All-Time High: Der historische Höchstkurs eines Wertpapiers oder eines Index.All-Time Low: Der historisch niedrigste Kurs eines Wertpapiers oder eines Index.Alpha Stocks: Jene 60 Aktien, die am lebhaftesten gehandelt werden. Mittlerweile wird der Begriff nur noch selten verwendet und gilt als veraltet.Alpine Bonds: In US-Dollar aufgelegte Anleihen, die für Schweizer Kapitalanleger oder Investoren in der Schweiz bestimmt sind und dort auch ausgereicht werden.
Von "Asset Backed Securities" bis "Zombie debt" - dieser TaschenGuide verrät, was sich hinter den englischen Fachtermini im Wirtschaftssektor verbirgt. Er entschlüsselt die Geheimsprache der Experten und erklärt die Entstehung der Begriffe.