Massenpsychologie und Ich-Analyse (gebundenes Buch)

ISBN/EAN: 9783730604540
Sprache: Deutsch
Umfang: 128 S.
Format (T/L/B): 1.6 x 19.3 x 12.6 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
3,95 €
(inklusive MwSt.)
Abholbereit in ca. 48 Stunden
In den Warenkorb
Die Sorge um gesellschaftspolitische Entwicklungen lie?en Freud in den 1920er-Jahren seine individualpsychologischen Erkenntnisse auf Kollektiverscheinungen anwenden. Die Masse, ein ?provisorisches Wesen? aus heterogenen Elementen, verleitet den Einzelnen dazu, Hemmungen aufzugeben, die ihn als Individuum bestimmen, und Machtgef?hle zu entwickeln, die weit ?ber seine pers?nlichen hinausgehen. In vielem st?tzt sich Freud auf Le Bons 'Psychologie der Massen'. Bis heute hilft sein Ansatz, Massenph?nomene zu verstehen, Moden und Trends ebenso wie Kirche und Milit?r.