Kletzenbrot (kartoniertes Buch)

Kulinarischer Aplenkrimi
ISBN/EAN: 9783740801700
Sprache: Deutsch
Umfang: 224 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 20.6 x 13.5 cm
Einband: kartoniertes Buch
10,90 €
(inklusive MwSt.)
Abholbereit in ca. 48 Stunden
In den Warenkorb
Ein kulinarischer Psychothriller in bestem Hitchcock-Stil. Mark Vanlanthen, Ex-Haubenkoch und Autor, verschlägt es ins verschneite Gasteiner Tal um an seinen neuen Buch zu schreiben. Arglos zieht er in die Pension über einem Laden für altes Spielzeug ein. Die malerische Kulisse entpuppt sich jedoch als Alptraum in dem ein Serienmörder mit seinen Opfern russisches Roulette spielt. Als Mark selbst ins Visier des Täters gerät, bleibt ihm nichts, als sich auf das tödliche Spiel einzulassen. Der Einsatz ist sein Leben ...
Ines Eberl, in Berlin geboren, hat in Salzburg Jura studiert und promoviert. Hier arbeitet sie heute in einer Rechtsanwaltskanzlei und schreibt erfolgreich Kriminalromane. Sie ist Roundtable-Mitglied der International Thriller Writers und gehört der englischen Crime Writers' Association an.
Über den Grat des Bergmassivs, an dem sich die Häuser von Bad Gastein zu türmen schienen, quollen dunkle Wolken. Die Temperatur war schlagartig gefallen. Ich wandte mich dem Sterngässchen zu. War es mir bei meiner Ankunft noch wie eine heile Weihnachtswelt vorgekommen, so wusste ich jetzt, dass es die Spielstätte eines bösen Märchens war. Und ich war eine seiner Figuren. Die Frage war nur, welche Rolle mir zugedacht war - die des Opfers oder die des Helden.