Hund mit Streifen ... (kartoniertes Buch)

... mein Freund Pablo
ISBN/EAN: 9783743194151
Sprache: Deutsch
Umfang: 308 S., 13 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 1.9 x 22 x 17 cm
Auflage: 1/2017
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
16,99 €
(inklusive MwSt.)
Abholbereit in ca. 48 Stunden
In den Warenkorb
Einen Hund hatte ich gesucht. einen ganz besonderen Freund und Seelen-Hund habe ich gefunden! Dieses Buch ist eine Hommage an die Hunde-Rasse des Bardino! In Spanien und bei den Einheimischen von Fuerteventura eher bekannt als Majorero Canario oder Perro de Ganado Majorero. In unseren Breitengraden bei Rasse-Insidern auch gerne mal humorvoll Streifenhörnchen genannt oder auch gerne mal als Hund mit Modernem Fehlfarben-Design bezeichnet, da man ja heutzutage immer wieder bei Begegnungen von anderen Hunde-Haltern auf diesen doch seltenen, merkwürdigen und bunten Hund angesprochen wird. Gerade weil auch dieser Hund nicht nur anders aussieht, sondern auch in seiner Haltung, Erziehung oder im (fast normalen) Hunde-Alltag und bei anderen Gelegenheiten und Situationen seinen Halter immer wieder überrascht oder auch gerne mal verzweifeln lässt, ist es dem Autor mehr als nur ein Anliegen, all den Unwissenden dieser teils verrückten und Modernen Hunde-Welt mal diese doch etwas andere, besondere und sehr einzigartige Hunde-Rasse näher vorzustellen! Mit all seinen Ecken & Kanten, aber auch mit den Höhen & Tiefen des ganz normalen Hunde-Alltags. Oder sage ich treffender und humorvoll Alltags-Wahnsinn?! Von AuslandsHunden, über die Rasse des Bardino (Majorero Canario) Tierschutz, Vermittlung, Adoption eines Waisen-Hundes. Ein schonungslos ehrliches Buch über gestreifte Hunde, die Geschichte einer ganz besonderen Freundschaft!
Der Autor Stefan Klink, geboren 1967 in "Augusta Treverorum", war einige Jahre beruflich unterwegs, um die ein oder anderen "Tränen der Sonne" zu trocknen, oder mal wieder im Namen der Gerechtigkeit ein kleines Stückchen dieser Welt zu retten. Heute wandert er mit seinem Streifenhörnchen und Frauchen am liebsten den endlosen "Coast-Path" am Atlantik entlang, genießt endlose Tage in dieser einzigartigen Landschaft und etwas "anderen" Welt in "Kernow". Immer auf der Suche nach den letzten Abenteuer dieser Menschheit. Macht er mal Wander-Pause, lebt er inmitten der tiefen Vulkan-Eifel auf einem Berg, hält Ausschau nach Feen und Kobolden, erforscht Drachen in den heimischen Auen, Wiesen und Feldern, übt sich als Druide im Kräuter-Garten und als "Hausfrau" in der Küche. Ach ja; hin und wieder schreibt er merkwürdige Bücher über seltsame Themen, wie zum Beispiel hier über seltene, merkwürdige und "gestreifte" Hunde ...