Wie sich die Weihnachtsgans vor dem Ofen rettete (gebundenes Buch)

ISBN/EAN: 9783760779713
Sprache: Deutsch
Umfang: 32 S.
Format (T/L/B): 0.9 x 20.6 x 15.5 cm
Lesealter: Lesealter: 3-99 J.
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
6,99 €
(inklusive MwSt.)
Nicht lieferbar
In den Warenkorb
In diesem witzig illustrierten Weihnachtsbuch dreht die Gans den Spieß um!Eine ungewöhnliche und humorvolle Weihnachtsgeschichte, die Kindern und Erwachsenen gleichermaßen Spaß macht! Der Wolf, der Fuchs und das Wiesel wollen dieses Jahr ein großes Weihnachtsfestessen machen. Der Fuchs kümmert sich um den Gänsebraten! Er macht sich gleich auf den Weg und sucht die schönste Gans dafür aus. Doch das Abenteuer beginnt, als er mit seiner Beute zu seinem Bau zurückkehrt. Denn die Gans hat ganz bestimmte Vorstellungen, wie die Dekoration zum Weihnachtsmahl sein muss oder wie der Braten zubereitet werden soll und so wendet sich das Blatt. Was es wohl dieses Jahr zu essen gibt?
Magali Le Huche wurde 1979 in der Nähe von Paris geboren. Schon als kleines Mädchen dachte sie sich bis spät am Abend Geschichten aus. Um diese nicht gleich wieder zu vergessen, zeichnete Magali die Geschichten vor dem Einschlafen noch auf. Später absolvierte sie erfolgreich ihr Studium an der Kunsthochschule in Straßburg und illustrierte bald ihre ersten beiden Bilderbücher. Seitdem sind zahlreiche dazugekommen. Heute arbeitet sie von Paris aus für verschiedene Verlage und Zeitschriften und ist immer auf der Suche nach neuen Figuren und Geschichten, denen sie Leben einhauchen kann!
Die lustige Geschichte einer Weihnachtsgans