Schulische Inklusion (kartoniertes Buch)

Zeitschrift für Pädagogik 62. Beiheft, April 2016
ISBN/EAN: 9783779935094
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 23.9 x 16.5 cm
Auflage: 1/2016
Einband: kartoniertes Buch
34,95 €
(inklusive MwSt.)
Abholbereit in ca. 48 Stunden
In den Warenkorb
Das 62.Beiheft der Zeitschrift für Pädaogigk bietet einen Überblick über aktuelle Forschungsperspektiven auf die Thematik Schulische Inkusion. Die Thematik 'Schulische Inklusion' wird im vorliegenden Beiheft unter vier Perspektiven beleuchtet, die sowohl grundlagentheoretische als auch Steuerungs- und Professionalisierungprozesse in den Blick nehmen. Zunächst wird differenztheoretisch die Herstellung von Unterschieden in Schulen und Schulklassen beleuchtet. Zweitens werden mit einer governancetheoretischen Analyse Implementierungsprozesse des Programms Inklusion in Schulen untersucht. Drittens werden Facetten der hiermit verbundenen Professions- und Unterrichtsentwicklungen betrachtet sowie viertens mit der Fragestellung, wie sich die Umsetzung von Inklusion in Schulen nachvollziehen lässt, messtheoretische Probleme beleuchtet.
Dr. Vera Moser ist Professorin für Pädagogik bei Beeinträchtigungen des Lernens und Allgemeine Rehabilitationspädagogik am Institut für Rehabilitationswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin.